Vorlage

Bikerfrühstück

Am 23.11.2009 wurde im Rahmen eines "Bikerfrühstücks" die 1. SPEED BIKE SHOW den versammelten Medienvertretern vorgestellt.

Rasante Racer, sportliche Scooter, spektakuläre Streetfighter, Custombikes und Klassiker; auf der wichtigsten Motorsportmesse Deutschlands sind nun alle, trotz all ihrer Unterschiede, gemeinsam zu finden.

Halle 6, Stand 237

ist für Bike-Interessenten das Ziel auf der diesjährigen Motorshow.

4 Maschinen wurden heute bereits vorgestellt:

GUNBUS

Das größte fahrbare Motorad der Welt. Bebaut in Baden-Württemberg von der Firma Leonhardt Manufacturing. Die Maße:

1,50 m hoch

3,44m lang

über1 m breit.

Bei einem Gewicht von 650kg schaffen seine 350Ps Tempo 250km/h und das ganze mit deutscher Straßenzulassung.

TGS Carerra

nimmt sich dagegen größenmäßig etwas zurück. Dieses Custombike mit 100 PS besitzt einen 1640ccm Motor.

Night Shadow

Eines der wohl teuersten Motorräder, Marktwert 325.000 Euro. Raubkatzen-Look aus Großbritannien

TGS Seppster 2 - Ice Racer

TGS Motocycles ist ein professioneller Customizer-Shop, spezialisiert auf Umbauten und Custombike-Neuauflagen. Chef Tobias Guckel hat mit seinen Creationen schon wichtige Auszeichnungen gewonnen. Mit dieser Maschine u.a. den dritten Platz bei der WM 2008 in den USA. Pro Reifen sorgen 120 Spikes dafür das man bit 100 turbogeladenen PS nicht den Halt verliert.